Willkommen auf der Webseite der FF Mitterbach am Erlaufsee

Letzte Aktualisierung:

26.03.2021, 19:25 Uhr


Wohnhausbrand in Rasing bei Mariazell

In den Morgenstunden des 26. März 2021 kam es aus ungeklärter Ursache zu einem Wohnhausbrand in Rasing bei Mariazell. Unsere Feuerwehr wurde zur Unterstützung der steirischen Feuerwehren des Mariazellerlandes angefordert.

 

Zum Bericht auf der Webseite der FF Mariazell hier klicken.

 

Zur Bildergalerie der FF Mitterbach auf "mehr lesen" klicken.

mehr lesen

Wieder Fahrzeugbergung in der Ötscherstraße

In den Abendstunden des 19. März wurden wir über die Bereichsalarmzentrale St. Pölten zu einer Fahrzeugbergung in der Ötscherstraße alarmiert. Aufgrund der winterlichen Fahrbahnbedingungen kam ein PKW-Lenker von der Straße ab, blieb im Schnee stecken und kam aus eigener Kraft nicht mehr auf die Fahrbahn zurück. Ein zu Hilfe gerufener Freund blieb bei dem Bergeversuch mit seinem PKW ebenfalls im Schnee stecken. Die beiden Fahrzeuge wurden mit unserem Rüstlöschfahrzeug und dem ebenfalls ausgerückten Löschfahrzeug wieder auf die Fahrbahn gezogen.

mehr lesen

LKW-Bergung Ötscherstraße

Am 12. März wurden wir zu einer LKW-Bergung in der Ötscherstraße angefordert. Der Fahrer eines Kanalpumpwagens steckte nach dem Ausräumen einer Senkgrube im weichen Zufahrtsweg fest. Mit der Seilwinde des Rüstlöschfahrzeuges wurde der über 30 Tonnen schwere LKW wieder auf festen Boden gezogen. Um die Zugkraft dabei zu erhöhen, wurde das Seil mittels zwei Umlenkrollen eingeschert. Nach eineinhalb Stunden konnte der Einsatz erfolgreich beendet werden.

Eingesetzt waren das Rüstlöschfahrzeug mit Seilwinde und zwei Mann.

mehr lesen

Wahl des Feuerwehrkommandos

Da die fünfjährige Funktionsperiode des Feuerwehrkommandos Anfang des heurigen Jahres endet, war eine Neuwahl der Führungsfunktionäre erforderlich. Diese wurde am 6. Jänner unter strenger Einhaltung der Corona-Regeln im Feuerwehrhaus Mitterbach, unter dem Vorsitz von Bürgermeister Thomas Teubenbacher, durchgeführt. Der bisherige Kommandant Manfred Tod erklärte sich bereit, für eine weitere Periode von fünf Jahren zu kandidieren. Sein Stellvertreter Erich Sommerer legte sein Amt zurück, hier wurde ein Wahlvorschlag für Bernhard Hubner eingebracht.

mehr lesen

Verkehrsunfall am Silvestertag

"Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person" lautete die Alarmmeldung zur Mittagszeit des 31. Dezember. Binnen weniger Minuten rückten wir mit drei Fahrzeugen und 17 Einsatzkräften zur Unfallstelle auf der Hauptstraße, direkt vor dem Gasthof Rauscher, aus. Die vermutlich eingeklemmte Person war schon aus dem Fahrzeug gerettet und wurde vom Notarzt erstversorgt.

mehr lesen